Stalleinrichtung Jungvieh

Kälberstall

Kälber in Milchnährungsperiod sollten zunächst in einzelnen Iglus oder Buchten und dann in Gruppen gehalten werden. Wir bieten den Züchtern individuelle Kälberiglus mit unterschiedlichen Abgrenzungstypen sowie abnehmbare Boxen und Boxen mit Querentmistung an. Kälberiglus sind aus gesundem Material – Glasfaser produziert. Wartung und Versetzung einzelner Iglus ist einfach.

Für Gruppenhaltung bieten wir Gruppeniglus für 4, 5 oder 8 Kälber an. Diese sind auch aus gesundem Material – Glasfaser produziert.

Alle diese Haltungssysteme sind für die maschinelle Entmistung der Einstreu entworfen.

Die Kälberiglu werden aus gesundheitlich unschädlichem Glaslaminat hergestellt. Die Oberfläche des Inneren der Hütte ist glatt – es wird einfach die Sauberkeit der Hütte gehalten, auch die Desinfektion der Hütte ist einfach. Ein Bestandteil der Hütte ist die hintere Öffnung mit Abdeckung, für ein einfaches Lüften der Hütte.

Die Umzäunung (Barriere) ist mit Feuerverzinkung behandelt. Die Höhe der Umzäunung ist 1090 mm. Zur einfachen Manipulation mit der Hütte sind Räder ein Bestandteil der Hütte und der Umzäunung. Die Hütte wird auf die Umzäunung gedreht und danach kann mit ihr manipuliert werden. Umzäunung der Hütte – das vordere Tor ist einfach zu Öffnen und abnehmbar. Der Bediener kann das Tor am angehobenen Dach anhängen und so das Kalb in der Hütte einschließen.

Bestandteile des Eingangstors sind der höhenverstellbare Halter für einen Eimer mit Sauger, 2 Eimer und 2 Eimerhalter. Die Abstandbreite über den Eimern ist verstellbar (verringern/verbreitern) je na Alter und Größe des eingestellten Kalbes.

Wegen der Kosten für den Transport wird das Dach der Hütte in einem demontierten Zustand geliefert.

Senden Sie uns Ihre Anfrage

Vaše adresa slouží pouze pro zpětnou odezvu.